Kalakaba

Einstellungen Panasonic AJ-PX5000G

28 Beiträge in diesem Thema

vor 2 Stunden schrieb Arni:

 

Den Beitrag, den ich hier als Beispiel gepostet hatte, hab ich zufällig mit der 5000'er gedreht.

Danke für den Link. Sieht schon besser aus bei dir. War das 1080i?
Und Tausend Dank für das Setup !! Werde das ausprobieren, natürlich auf eigene Gefahr ;-)

 

vor 1 Stunde schrieb Icke:

 

Jibds den Prospekt irjendwo online?

Do stohts, schwarz uf wiis - 1080/25pN: http://pro-av.panasonic.net/en/sales_o/p2/aj-px5000g/pdf/aj-px5000g_spec.pdf

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Kalakaba:

Danke für den Link. Sieht schon besser aus bei dir. War das 1080i?

 

Jepp. 1080i / AVC-Intra 100. Und die Optik war ne aktuelle HD-Zoomlinse von Fujinon. :]

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Kalakaba:

 

Tatsache! In welchen Aufnahme-Codecs hast du es bisher probiert?

Laut dieser Übersicht sind die 25pN nämlich keinesfalls für alle Codecs verfügbar...

 

http://pro-av.panasonic.net/en/sales_o/p2/aj-px5000g/pdf/aj-px5000g_codec.pdf

 

Äs liäbs Grüässli un na guets Schaffe usm großen Kantönli! :D

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Icke:

 

Tatsache! In welchen Aufnahme-Codecs hast du es bisher probiert?

AVCIntra100, womit es eigentlich gehen müsste. Was aber bedeutet der Hinweis "1080/25p over 50p Output", auf der Codecübersicht deines Links?

 

vor 14 Minuten schrieb Icke:

 

Äs liäbs Grüässli un na guets Schaffe usm großen Kantönli! :D

Das klingt jetzt aber eher nach einem Exilschweizer, oder?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Kalakaba:

AVCIntra100, womit es eigentlich gehen müsste. Was aber bedeutet der Hinweis "1080/25p over 50p Output", auf der Codecübersicht deines Links?

 

Das kann ich mir auch nicht wirklich erklären, zumal es ja heißt, dass bei 25pN keinerlei Tricksereien mit Umrechnen stattfinden. ?(

 

vor 22 Minuten schrieb Kalakaba:

Das klingt jetzt aber eher nach einem Exilschweizer, oder?

 

Dankche fürs Chompliment. :danke:

Aber es isch dann doch nur der häufige Kontakt zu eidgenössischen Lüüt, wo man die eine oder andere Redewendung ufschnappe hät. ;)

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Kalakaba:

AVCIntra100, womit es eigentlich gehen müsste. Was aber bedeutet der Hinweis "1080/25p over 50p Output", auf der Codecübersicht deines Links?

 

Die Frage am besten gleich für die Panasonic-Techniker notieren. Das würde mich auch mal interessieren.

 

@Lüüt: Gebt Bescheid wenn ich die Seite in Fernseh-Kameraleute.ch umbenennen soll. :P

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb dpm:

 

das sollte einem hersteller wie panasonic zu denken geben...

Die Kleine ist übrigens eine Sony PXW X70, ein seeehr tolles Gerät.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Kameraleute

 

Ich bin dank euch ein Schritt weiter. Danke Arni für das Setup-File! In ersten Testshots vom Balkon sehen die Bilder besser aus, als mit allen anderen Einstellungen, die wir ausprobiert haben. Aber: Auch dieses Setup hat ein Problem mit detailreichen Bildern. Schaut auch mal diesen Vergleich an, aber unbedingt in 100% Bildgrösse. Auf den ersten Blick mögen die Bilder der Panasonic schärfer aussehen, als jene einer wesentlich günstigeren Vergleichskamera (Sony X70). Doch bei näherer Betrachtung sehen die Blätter auf den Bäumen aus, wie ein reinstes Pixelchaos. Und es rauscht auch irgendwie. Was meint ihr?

 

 

Und: Die Kamera kann neu definitiv in 1080/25p aufnehmen! Seit ich die neuste Firmware geladen habe, geht das tatsächlich. Und es ist auch im allerneusten Handbuch beschrieben.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von der farbabstimmung gefällt mir das factory-setup der px5000 sogar besser, als das ard-setup. hier werden offenbar rottöne substrahiert und in den lichtern wird die gammakurve zu früh abgesenkt, oder aber eine knee-automatik wurde versehentlich zugeschaltet.

 

das flimmern in den bäumen fällt tatsächlich auf. es scheint allerdings diesmal beim ard-setup besser in den griff bekommen worden zu sein. könnte eine elektronische nachschärfung sein, die man vielleicht besser ganz aus lassen sollte.

 

ansonsten ist es eben so wie es ist. für den eb-bereich ist die px5000 von panasonic hinreichend geeignet. wer höhere ansprüche hat und wegen der ganzen p2-logistik unbedingt bei panasonic bleiben möchte, sollte sich vielleicht mal die varicam lt anschauen. das teil dürfte mit dem nötigen zubehör nicht viel teurer sein als die px5000, bietet dafür aber vollformat und eine auflösung bis zu 4k.

 

check this! 8)

 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Kalakaba:

Und: Die Kamera kann neu definitiv in 1080/25p aufnehmen! Seit ich die neuste Firmware geladen habe, geht das tatsächlich. Und es ist auch im allerneusten Handbuch beschrieben.

 

Gibt es das aller neueste Handbuch irgendwo online bzw. ist das eine deutsche Ausgabe?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden