Kalakaba

Mitglied
  • Beiträge

    11
  • Registriert:

  • Letzter Besuch:

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Kalakaba

  • Rang
    Kabelträger

Profilinformationen

  • Geschlecht
    Männlich
  • Beruf
    Videojournalist
  • Herkunft
    St.Gallen
  • Arbeitgeber
    Selbstständig
  1. @technikmax Seid ihr mit der Bildqualität der 5000er zufrieden? Gibt es im Netz Aufnahmen, die ich mir mal anschauen könnte? Merci...
  2. @technikmax Sorry, haben zwar eine PX5000, aber weder mit dem Codec AVC Long G25 noch mit Premiere Erfahrung. Arbeiten in der Regel mit AVC Intra und FCPX, was problemlos läuft. Gruss
  3. Habe auch versucht, mich damit abzufinden... Ist halt HD und kein 4K. Und letztlich muss ich zugeben, dass sich noch niemand darüber beschwert hat. Aber: Ich seh den Unterschied zu klaren Bildern und nerve mich jedesmal, wenn ich vom Dreh zurückkomme, das Rohmaterial anschaue und dann bearbeite. Der Effekt tritt nicht nur bei Wiesen und Wäldern auf, sondern auch in den Haaren, wie z.B. während Interviews. Und: Wenn eine 2000-Euro-Kamera möglicherweise die besseren Bilder macht, als das rund 30'000 Euro Modell (ohne Objektiv), kann es das dann doch nicht sein. Dann verkaufe ich die Kamera lieber wieder, solange sie noch Garantie hat. Aber für gewisse TV-Jobs brauche ich einfach eine klassische Schulterkamer, Run&Shot mit Betonung auf 'Run' inkl. vier Audiokanäle und ein Objektiv für fast alle Situationen. Für andere Jobs haben wir eine RED oder eben die kleine X70.
  4. Ja, gibt es auch in Deutsch: http://pro-av.panasonic.net/manual/en/03_doui.html?code=VQT5E21A&name=AJ-PX5000 Memory Card Camera-Recorder&pagetype=C&lang=en
  5. Liebe Kameraleute Ich bin dank euch ein Schritt weiter. Danke Arni für das Setup-File! In ersten Testshots vom Balkon sehen die Bilder besser aus, als mit allen anderen Einstellungen, die wir ausprobiert haben. Aber: Auch dieses Setup hat ein Problem mit detailreichen Bildern. Schaut auch mal diesen Vergleich an, aber unbedingt in 100% Bildgrösse. Auf den ersten Blick mögen die Bilder der Panasonic schärfer aussehen, als jene einer wesentlich günstigeren Vergleichskamera (Sony X70). Doch bei näherer Betrachtung sehen die Blätter auf den Bäumen aus, wie ein reinstes Pixelchaos. Und es rauscht auch irgendwie. Was meint ihr? Und: Die Kamera kann neu definitiv in 1080/25p aufnehmen! Seit ich die neuste Firmware geladen habe, geht das tatsächlich. Und es ist auch im allerneusten Handbuch beschrieben.
  6. Die Kleine ist übrigens eine Sony PXW X70, ein seeehr tolles Gerät.
  7. AVCIntra100, womit es eigentlich gehen müsste. Was aber bedeutet der Hinweis "1080/25p over 50p Output", auf der Codecübersicht deines Links? Das klingt jetzt aber eher nach einem Exilschweizer, oder?
  8. Danke für den Link. Sieht schon besser aus bei dir. War das 1080i? Und Tausend Dank für das Setup !! Werde das ausprobieren, natürlich auf eigene Gefahr ;-) Do stohts, schwarz uf wiis - 1080/25pN: http://pro-av.panasonic.net/en/sales_o/p2/aj-px5000g/pdf/aj-px5000g_spec.pdf
  9. Danke dpm und Arni für euer Feedback! Daraus schliesse ich, dass ihr auch der Meinung seid, dass mit der Kamera oder den Einstellungen was nicht stimmt. Das ist schon mal was... Haben ein 25K-Euro HD-Objektiv von Canon drauf und das Lens-File von der offiziellen Panasonic Website. Das werde ich als nächstes ausprobieren... Sollte das nichts bringen, führt wohl kein Weg daran vorbei, es noch ein drittes Mal mit dem Panasonic-Service aufzunehmen. Leider bin ich da wenig zuversichtlich, dass sie es diesmal hinkriegen. Könnte vielleicht jemand ein Link zu Material von seiner 5000er posten? Riesig wärs, wenn mir jemand sein Setup via Zip-File schicken könnte... Somit könnte ich eventuell das Problem lösen oder sonst immerhin mal ausschliessen, dass es am Setup liegt. Im Prospekt schreibt Panasonic, die Kamera beherrsche 25pN. Aber ich kann ebenfalls weder im Menu noch im Manual was dazu finden. PS: Im Moment drehe ich wenn möglich mit einer 2000Euro-Kamera von Sony, die sichtbar bessere Bilder liefert, als die 5000er. Ist ziemlich frustrierend...
  10. Danke Leute... Habe etwa 1 Minute Rohmaterial verschiedener Produktionen auf Vimeo geladen, nachfolgend der Link. War unzählige Male in Kontakt mit Panasonic deswegen. Habe die Kamera auch an die offiziellen Servicestelle nach Deutschland geschickt. Doch als sie zurückkam, waren die Einstellungen noch schlimmer und die Kamera schlicht unbrauchbar. So tasteten wir uns erneut durch das riesige Setup, doch die Bilder sind nach wie vor nicht ganz befriedigend. Arbeite ab und zu mit einer Sony X70, die ein Bruchteil kostet und sichtbar klarere Bilder in besseren Farben liefert. Kann es das sein? Die DTL-Levels stehen aktuell um 0 herum... Laut Manual sollen es horizontal 12 und vertikal 15 sein. Ein Panasonic-Techniker hat uns horizontal 15 und vertikal 5 empfohlen, was aber nichts gebracht hat. Dass die Kamera 1080/25p nicht schafft, find ich unglaublich. Was bedeutet denn dieses 1080/25pN genau? Viele Grüsse, Marco
  11. Hallo liebe Kameraleute Hat jemand von euch Erfahrung mit den Menu-Einstellungen einer Panasonic AJ-PX5000? Die Angaben im Manual führen nicht zu einer befriedigenden Bildqualität und die Panasonic- Servicestelle hat es auch nicht besser hingekriegt. Das Bild wirkt irgendwie ausgefranst und die Farben manchmal sehr unnatürlich. Mit welchen Einstellungen arbeitet ihr? Z.b. bei den DTL-Levels? Und: Kann man in 1080-25p aufnehmen? Habe das bis jetzt nicht hingekriegt... Leider gibt hier in der Schweiz von Panasonic keine wirklichen Service mehr und ich konnte auch keinen Drittanbieter finden, der die Kamera mal durchchecken würde. Ich danke für jede Hilfe und jeden Tipp. Marco