Jump to content
Fernseh-Kameraleute.de
Melde Dich an, um diesem Inhalt zu folgen.  
Arni

Deutschland-Premiere: Der 8h-Tag für freie EB-Teams kommt zuerst beim MDR

Recommended Posts

Offenbar ist den mitteldeutschen Fernsehschaffenden gelungen, woran niemand mehr glauben wollte.
 
Der 8-Stunden-Tag für außerhausige EB-Teams soll ab 2017 zunächst für alle freien Dienstleister des Mitteldeutschen Rundfunks kommen.
 
Dies betrifft auch Firmen, die beispielsweise in Köln, Hamburg oder München sitzen und einen entsprechenden Rahmenvertrag mit dem MDR geschlossen haben.
 
Es bleibt zu hoffen, dass sich dieses positive Leuchtturmprojekt mittelfristig auch bei anderen Rundfunk-Anstalten durchsetzt.  :thumbup:
 
 
Quelle: fairTV e.V.

  • Zustimmung 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema wurde jetzt auch vom "Kameramann" aufgegriffen: http://www.kameramann.de/branche/verhandlungen-zu-dienstleister-arbeitsbedingungen-beim-mdr-abgeschlossen/

 

Hätte ich nie gedacht, dass so eine Kehrtwende zuerst beim MDR auf den Weg gebracht wird.

 

Spielt es da vielleicht eine Rolle, dass die dortige Intendantin seit Jahresbeginn auch ARD-Vorsitzende ist?  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde Dich an, um diesem Inhalt zu folgen.  

×