Jump to content
Fernseh-Kameraleute.de
Melde Dich an, um diesem Inhalt zu folgen.  
Arni

Die Lastenträger: Kameramann Chris Westermann

Recommended Posts


 
 

In einem exklusiven Interview mit dem Journalisten Laurent Joachim erzählt der freiberufliche Fernseh-Kameramann und Dokumentarfilmer Chris Westermann*, warum er sich – nach Jahren der ausweglosen Unsicherheit und des zunehmenden Honorar-Dumpings – aus dem kreativen Gewerbe endgültig verabschiedete. 

Für Freiberufler sei die Fernseh- und Filmbranche nur noch von einer allumfassenden "Geiz-ist-Geil-Mentalität" regiert, in der die vermeintlich freien Kunst- und Medienleute auf dem Altar der neoliberalen Profitmaximierungslogik der Unternehmen rücksichtslos geopfert werden.

Besonders seit der Verkündung der Hartz-Reformen vor nunmehr 10 Jahren sei die Lage hoffnungslos dramatisch geworden, denn viele Freiberufler haben nicht nur mit teils enormen Auftrags- und Umsatzrückgängen zu kämpfen, sondern auch mit der allgegenwärtigen Angst dem Hartz-IV-System schutzlos ausgeliefert zu werden, sobald es hart auf hart kommt.

Die Geschichte von Chris Westermann* und anderen Kunstschaffenden wurde von Laurent Joachim zuerst in dem Beitrag "Brotlose Kunst 2.0" für das Buch "Die Lastenträger", Günter Wallraff (Hg.), Kiepenheuer & Witsch, Köln, Oktober 2014 erzählt.



* Person anonymisiert, Name geändert

  • Zustimmung 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chris Westermann hat den Schutz der Anonymität jetzt abgelegt und unter seinem richtigen Namen eine Abrechnung mit der deutschen Medienlandschaft vorgenommen.

 

Stefan Nowak zeichnet da ein düsteres Bild vom Verfall des Fernsehens hierzulande und ist froh seinen persönlichen Absprung rechtzeitig geschafft zu haben.

 

Aber lest selbst: http://www.kameramann.de/branche/das-ende-der-leidenschaft/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde Dich an, um diesem Inhalt zu folgen.  

×