Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fernseh-Kameraleute.de

Schließung der Heiligen Pforte durch Papst Franziskus in 4K und HDR

1 Beitrag in diesem Thema

+ + + Presseinformation + + +

 

Tradition trifft auf Moderne

Der Vatikan sendet Bilder des Jahres der Barmherzigkeit mit Sony Technologien

 

Berlin, November 2016: Sony gab am 15. November diesen Jahres eine erneute Zusammenarbeit mit dem Centro Televisivo Vaticano (CTV) bekannt. Als Highlight sendet das vatikanische Fernsehzentrum die Schließung der Heiligen Pforte durch Papst Franziskus, unterstützt von Sony Übertragungssystemen Sony 4K Ultra HD und High Dynamic Range.

„In den nächsten Tagen dürfen wir uns auf eine echte Innovation freuen“, so Dario Edoardo Viganò, Präfekt des Mediensekretariats des Heiligen Stuhls. „Zum ersten Mal in der Geschichte wird es eine Live-Fernsehübertragung einer päpstlichen Zeremonie in Ultra HD mit High Dynamic Range (HDR) geben, wodurch wir die höchste Bildqualität erreichen, die derzeit möglich ist. Diese Konfiguration ist auf dem neuesten Stand der Technik und spiegelt Papst Franziskus‘ Ziel wider, mit der rasanten Entwicklung der globalen Technologie Schritt zu halten, um die Kommunikationsmission der katholischen Kirche zu unterstützen.“

Sony Technologien im Mittelpunkt

Technologien von Sony stehen also im Mittelpunkt der technischen Übertragungsinfrastruktur für die Eröffnung und die Schließung der heiligen Pforte im Vatikan. Für die Live-Produktion nutzt der CTV zwölf Modelle der neuesten Sony 4K-HDR-Kameras vom Typ HDC-4300 und ein Sony HDR-S-Log3-System im Rahmen eines 4K-HDR-End-to-End-Live-Systems. Dieser Workflow ist in der Lage, einen gleichzeitigen Feed in 4K Ultra HD mit Standard Dynamic Range (SDR) und in High Definition (HD) mit SDR zu liefern. Die Dynamikkurve von S-Log3 kann Inhalte mit erweiterten Informationen erstellen, sowohl in Bezug auf den Dynamik-, als auch auf den Farbbereich. Dies gewährleistet vollständige Echtzeit-Kompatibilität mit allen Sendeplattformen, die der Vatikan aktuell verwendet.

Bei der Übertragung kommt das Profil Hybrid Log-Gamma (HLG) zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um einen HDR-Standard, den die Internationale Fernmeldeunion im Juli freigegeben hat. Auch bei den ersten Sendetests während der Öffnung der Heiligen Pforte am 8. Dezember 2015 nutzte man das Profil.

Verlässlicher Begleiter mit höchster Bildqualität

Die Sony Kameras vom Typ HDC-4300, die bei der Erfassung des Live-Events  zum Einsatz kommen, liefern durch das 2/3“-4K-Bildgebungssystem ausgereifte Bildqualität und einen hervorragenden Dynamikbereich. Zudem bieten sie eine hohe Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen, was ein entscheidendes Element für die Bildaufnahme ist.
 
Der Live-Produktions-Workflow wird vom Sony Produktionsmischer vom Typ MVS-7000X und dem Sony Replay-Serversystem PWS-4400 unterstützt. Zu den leistungsstarken Funktionen des Gerätes gehören bis zu 6ME-Ebenen mit bis zu acht hochleistungsfähigen Keyern pro ME-Bus. Außerdem bietet das Gerät acht Kanäle zur Format-konvertierung mit Unterstützung für Bildsynchronisierung und zwei Kanäle für Multi-Viewer-Ausgänge. Das Replay-Serversystem PWS-4400 ist eine zentrale Komponente der Lösung von Sony für die 4K/HD-Live-Produktion.

Erfolgreiche Zusammenarbeit geht weiter  

„Es ist uns eine Ehre weiterhin eng mit dem CTV zusammen zu arbeiten. Dabei wollen wir auch weiterhin die besten Technologien bereitstellen, um alle Aktivitäten des Papstes und des Vatikans mit emotionalen und qualitativ hochwertigen Bilden zu dokumentieren,“ so Benito Manlio Mari, Country Sales Manager bei Sony Europe.

Weitere Informationen zu den Workflow-Möglichkeiten für simultane Live-Produktionen in 4K HDR und HD HDR finden Sie in der Sony Whitepaper „Was ist ‚SR Live für HDR‘“.

 

Bild 1_Übertragung.jpg

 

Bild 2_Aufnahme.jpg

 

Bild 3_Tradition trifft Moderne.jpg

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0