thebum

Unsichtbare Anstecker?

11 Beiträge in diesem Thema

Das folgende Video von Izzy Hyman zeigt nicht unbedingt die ausgeklügelten Vorgehensweisen der Tonmeister beim "Verkabeln" von Darstellern auf Spielfilm-Sets, Sie bieten allerdings für den Fernseh-Alltag eine willkommene Inspiration für jeden Ton-Menschen, der sein Ansteckmikrofon am Protagonisten für die Kamera versteckt anbringen soll. Statt der im Video gezeigten Triangel-Tape-Methode kann man natürlich auch extra für diesen Einsatzzweck konzipierte kleine selbstklebende Scheiben oder Mikrofon-Verdecker benutzen wie man sie hier oder hier sehen kann.
 
Habt ihr darüber hinaus vielleicht noch andere praktikable Tricks auf Lager?
 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden