Jump to content
Fernseh-Kameraleute.de
Sign in to follow this  
Fernseh-Kameraleute.de

5,3% mehr Honorar für selbständige Fernsehschaffende in Mitteldeutschland

Recommended Posts

Sollte sich die Maya-Prophezeihung des Weltuntergangs nicht bewahrheiten, dann dürfte 2013 ein gutes Jahr für die Selbständigen des kreativ-technischen Komplexes der mitteldeutschen Fernsehbranche werden. Wie der Interessenverband für faire TV-Produktionen in Deutschland "fairTV e.V." auf seiner Facebook-Präsenz berichtet, ist man dabei durch eine konzertierte Aktion einen Inflationsausgleich plus X für den 1. Januar 2013 durchzusetzen.

Konkret geht es um die vom statistischen Bundesamt ermittelte, durchschnittliche Inflationsrate von 2,3 % plus 3 Prozent Ausgleich für eine in den letzten Jahren versäumte Angleichung selbiger. Insgesamt würden die Honorare der Mitwirkenden dieser Aktion also um mindestens 5,3% steigen. fairTV weist aber auch ausdrücklich darauf hin, dass ein Inflationsausgleich keine Mehreinnahme in dem Sinne bedeutet, also keine reale Honorarerhöhung stattfindet. Es wird lediglich dafür gesorgt, dass das Honorar nicht systematisch durch Kaufkraftverlust und andernorts steigende Kosten absinkt.

Der Inflationsausgleich soll laut Angaben von fairTV nun jedes Jahr zur Anwendung kommen. Außerdem arbeitet man an einer Wiedereinführung der 8-Stunden-Schicht für Kamerateams, was den Cuttern bereits im Herbst diesen Jahres gelungen ist. Angepeilt für diese Aktion wurde der 1. Januar 2014.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.